Wie richte ich Übertragunswege für Artikeldaten und Beständen ein?
Sie entscheiden: FTP, E-Mail oder EDI – so geht's!

Damit die Artikel- und Bilddaten sowie die Bestandsdaten an Sie übermittelt werden können, müssen Sie vorerst den Übertragungsweg unter Contentmanagement einrichten.

Nextrade Content

Artikel- und Bilddatenverteilung

  1. Klicken Sie im nmedia.hub unter dem Menüpunkt Content auf “Übertragungsweg einrichten”. Oder direkt hier, um auf die entsprechende Seite zu gelangen.
  2. Aktivieren Sie zuerst die Datenverteilung mit dem Regler „Artikeldaten”.
  3. Wählen Sie einen Verteilungsmodus. Entscheiden Sie, ob Sie Ihre Daten einmal pro Tag oder einmal pro Woche erhalten wollen.
  4. Wählen Sie den für Sie passenden Übertragungsweg aus. Sie haben die Möglichkeit, unter drei verschiedenen Übertragungswegen auszuwählen:
    1. FTP: Um die Daten auf einen FTP-Server zu spielen, benötigen wir die Zieladresse (mitsamt Zielordnerpfad), Username und Passwort.
    2. E-Mail: Für die Übertragung per E-Mail benötigen wir die E-Mail-Adresse, an die die Daten versandt werden sollen.
    3. EDI: Mit der Übertragung per EDI wählen Sie Ihr individuelles Format. Voraussetzung hierfür ist eine PRICAT-Schnittstelle mit der nmedia GmbH. Wenn Sie EDI auswählen, prüfen wir Ihren aktuellen EDI-Status und setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
  5. Klicken Sie dann auf „Speichern“ und die Übertragung wird aktiviert.

 

Bestandsdatenverteilung

  1. Klicken Sie im nmedia.hub unter Content auf “Übertragungsweg einrichten”.
  2. Aktivieren Sie zuerst die Datenverteilung mit dem Regler „Bestandsdaten”.
  3. Wählen Sie einen Verteilungsmodus. Entscheiden Sie, ob Sie Ihre Daten einmal pro Tag oder einmal pro Woche erhalten wollen.
  4. Wählen Sie den für Sie passenden Übertragungsweg aus. Sie haben die Möglichkeit, unter drei verschiedenen Übertragungswegen auszuwählen:
    1. FTP: Um die Daten auf einen FTP-Server zu spielen, benötigen wir die Zieladresse (mitsamt Zielordnerpfad), Username und Passwort.
    2. E-Mail: Für die Übertragung per E-Mail benötigen wir die E-Mail-Adresse, an die die Daten versandt werden sollen.
    3. EDI: Mit der Übertragung per EDI wählen Sie Ihr individuelles Format. Voraussetzung hierfür ist eine INVRPT-Schnittstelle mit der nmedia GmbH. Wenn Sie EDI auswählen, prüfen wir Ihren aktuellen EDI-Status und setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
  5. Klicken Sie dann auf „Speichern“ und die Übertragung wird aktiviert.

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich gerne jederzeit an unser Support-Team! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Unkompliziert und einfach.

EK online Logo
nmedia logo white
Messe Frankfurt Logo